Programm
   Akademisches
 Programm
   Praxisprogramm
   Deutschkurs
   Rahmenprogramm
   Noten / Transkript
 Teilnahme-Infos
   Kosten
   Unterkunft und
 Verpflegung
   Bewerbung
 Vorbereitungen
   Visum und
 Arbeitsgenehmigung
   Versicherung
   Checkliste zum
 Kofferpacken
   Reise-Tipps
   Gesundheit
 Service
   Aktuelles
   Pressestimmen
   Kontakt / Team
   Hessen Networks!
   Die Stadt Fulda
  Englische Version
 
Aktuelles
Entdecken Sie die Rhön

Vielleicht fragen Sie sich, was genau die Rhön ist und wie sie aussieht. Auf dieser Seite finden Sie Links und Informationen, die Ihnen einen der schönsten Flecken Deutschlands vorstellen.

Die Rhön ist ein deutsches Mittelgebirge, das von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt wurde und sich über Teile Hessens, Thüringens und Bayerns erstreckt. Die höchste Erhebung mit 950,3 Metern ist die Wasserkuppe, die im Winter zum Ski fahren einlädt und in den Sommermonaten Wanderer und Segelfliegerfreunde anzieht. Eine besondere Attraktion auf der Wasserkuppe ist auch die Sommerrodelbahn. Weitere Informationen finden Sie unter: www.biosphaerenreservat-rhoen.de/

Klicken Sie auf www.rhoen.de und genießen Sie unter "Rhön Spaziergang" Eindrücke aus der Rhön: Landschaft, Menschen und Traditionen.
Mittendrin in der Rhön! Rundumblicke von verschiedenen Punkten der Rhön sehen sie auf
www.360-rhoen.de


© Caroline Stepputat
Interessiert an aktuellen Bildern aus der Rhön? Unter www.wasserkuppe.com/content/rhoen-wetter-
webcam.html
finden Sie Webcams von der Wasserkuppe und anderen Rhönerhebungen.
Haben Sie die Schafe mit dem schwarzen Kopf bemerkt während Sie auf den Rhön-Seiten surfen? Es ist das so genannte Rhönschaf, eine typische Schafrasse der Rhön, die hier schon seit dem 16. Jahrhundert heimisch ist. Einige Seiten beschäftigen sich intensiver mit dem Rhönschaf, wie www.vieh-ev.de/Rassen/Schafe/rhoenschaf.html.

© Karin Storrer

Noch nicht für Hessen Global angemeldet? Dann wird es höchste Zeit, die Rhön wartet auf Sie!

 

 

 

 
 
Das Global Studies Internship Program
wird unterstützt von:
HMWK DAAD Förstina